2019 frei 1b

Über drei Tage wurde in unserem Schulungszentrum in Emden ein Workshop mit der Firma Rheinzink mit sehr großem Erfolg veranstaltet. Wir konnten 16 Teilnehmer begrüßen, die auch vollkommen motiviert waren. Es haben Azubis, Gesellen und Meister teilgenommen.

Am ersten Tag wurden Lötübungen durchgeführt. Es wurden Flachnähte, Rinnen und Rinnenböden eingelötet. Neu war, dass man Rinnenböden auch ohne Kolben mit offener Flamme einlöten kann. Des weiteren wurde eine Fensterbank und ein seitlicher Abschluss in Falztechnik hergestellt. Rehinzink-Schulungsleiter Rolf Gawlik zeigte außerdem, wie eine Mauerabdeckung mit Kopfstück und Verbindung in der Falztechnik hergestellt werden kann. Alle Details wurden zunächst auf Papier gezeichnet und dann auf das Zinkblech übertragen.

Am zweiten Tag wurde es anspruchsvoller. Die Teilnehmer mussten einen Traufpunkt mit Firstanschluss und Ortgang in Falztechnik herstellen. Dies war eine neue Herausforderung für alle Teilnehmer. Zu diesem Anlass hat unser Mitgliedsbetrieb ABV Bedachungen aus Aurich eine Kantbank zur Verfügung gestellt.

Am dritten Tag wurden Kantungen an der Kantbank und ein Kaminanschluss in Falz- und Stehfalztechnik hergestellt.

Für das leibliche Wohl wurde an allen Tagen selbstverständlich gesorgt.
Wir bedanken uns bei der Firma Rheinzink, insobesorndere beim Schulungsleiter Rolf Gawlik.

Bei der Abschlussbesprechung wurde der Wunsch nach einem weiteren Workshop und ein Aufbaukurs von den Teilnehmern gefordert. Hierzu werden zeitnah alle Mitgliedsbetriebe der Innung und Förderkreis eingeladen. Diese Veranstaltungen sollen weitere Betriebe und Industriepartner motivieren, im Förderkreis Mitglied zu werden.

2019 frei 1b 2019 frei 1b 2019 frei 1b 2019 frei 1b

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.