2019 frei 1b

Auch bei der Ausbildungsmesse Chance: Azubi in Emden haben sich wieder viele Schüler, teilweise mit ihren Eltern, über die Ausbildungsberufe der Region informiert. Es haben sich viele Ausbildungsbetriebe aus Handel, Handwerk und Verwaltung präsentiert und über die jeweiligen Berufe informiert.

Auch die Dachdecker-Innung für Ostfriesland war wieder durch Dagmar Heuermann von der Firma H.-D. Heuermann GmbH aus Hesel und Dachdeckermeister Patrick Claaßen, Geschäftsführer der Firma Dächer von Schnell aus Emden, präsent und hat für das schöne Handwerk Dachdecker geworben.

Es wurden die Aufstiegsmöglichkeiten, sowie über die Ausbildungsbetriebe informiert. Ratsam ist es immer, ein Praktikum zu absolvieren.

Unter dem Motto:

COOL ist wer oben ist – Sei cool und werde Dachdecker/in

wurden interessierte Schüler über einen der schönsten Berufe auf der Welt informiert.

Dachdeckermeister Patrick Claaßen berichtete über die ersten Erfolge.  Auf der letzten Ausbildungsmesse 2019 in der BBSI in Emden hat sich ein weiblicher Schüler für diesen Beruf sehr interessiert. Es wurde jetzt ein Praktikum auf Grund der Beratung im letzten Jahr vereinbart. "Dies sind erste Erfolge für unsere Nachwuchswerbung", sagt Patrick Claaßen. "Wir müssen dran bleiben und weiterhin für diesen schönen Beruf werben", so Dagmar Heuermann.

Alle Schüler, die noch keinen Ausbildungsplatz haben, sollten sich für ein Praktikum bewerben und mal in diesen Beruf hineinschnuppern.

2019 frei 1b 2019 frei 1b

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.