2019 frei 1b

Die Dachdecker-Innung für Ostfriesland e.V. ist es gelungen in der Zusammenarbeit mit dem Förderkreis eine erfolgreiche Gesellenprüfung durchzuführen.

Durch die Coronakrise waren hier besondere Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten. Um dies zu gewährleisten, hat sich Studienrat Markus Lindemann, sowie Lehrlingswart Lothar Heuermann sehr intensiv eingebracht. In der Schulungs-Halle wurden die Modelle abgetrennt, damit die Abstandsregelung eingehalten werden konnte.

Die schriftliche Prüfung wurde am 17.06.2020 im Schulungszentrum durchgeführt.
Die relevanten Dachziegel und Dachsteine wurden am 24.06.2020 durch die Azubis der Berufsfachschule und 3. Lehrjahr unter Leitung von Studienrat Markus und den Praxis-Lehrern Thorsten Scheper und Tore Schröter in IBC-Container sortiert. Die Kosten für die Container wurden von der BBSII Emden übernommen. Vielen Dank sagen die Innung und der Förderkreis.

Die praktische Gesellenprüfung fand dann vom 29.06.-02.07.2020 statt. Dies wurde in zwei Gruppen durchgeführt.

  • Gruppe 1: 29.06. bis 30.06.2020
  • Gruppe 2: 01.07. bis 02.07.2020

Durch die Corana-Krise musste die praktische Prüfung von zwei auf vier Tage erweitert werden. Die Prüflinge mussten nach Prüfungsverordnung im Steildach, Zink-Rinne, Fassade und Flachdach die Arbeitsproben erstellen. Trotz schwieriger Bedingungen war es eine erfolgreiche Gesellenprüfung.

Weiterhin ist es uns gelungen, gegen aller Widersprüche die traditionelle Freisprechung der Jungesellen stattfinden zu lassen. Diese findet im Ostfriesen-Hof in Leer am 15.07.2020 statt.

2019 frei 1b 2019 frei 1b 2019 frei 1b 2019 frei 1b 2019 frei 1b 2019 frei 1b 2019 frei 1b 2019 frei 1b 2019 frei 1b 2019 frei 1b 2019 frei 1b 2019 frei 1b

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.