schulung_1b schulung_1c schulung_3 schulung_4 schulung_5 schulung_6

Wir betreiben seit 1997 ein Schulungszentrum für den beruflichen Nachwuchs. Investor des Schulungsgebäudes für praktische und theoretische Unterweisungen ist die Dachdecker-Innung für Ostfriesland.

 

Unsere Ziele

  • Förderung des beruflichen Nachwuchses durch Motivation, praktische und theoretische Schulungen, Anregung zur Leistungsentfaltung, Auseinandersetzung mit technischen Innovationen und Befähigung, diese zu bewältigen.
  • Imagepflege für das Dachdeckerhandwerk, Kennzeichnung des Dachdeckerhandwerks als sicherer und entwicklungsfähiger Beruf, der Zukunft zugewandt Qualitätssicherung für die Kunden des Dachdeckerhandwerks
  • Förderung des Gemeinschaftsgedankens innerhalb des Berufsstandes und seiner Handelspartner, Verfolgung gemeinsamer Interessen
  • Einstellung auf die zu erwartenden Handlungsfelder aufgrund der künftigen Erweiterungen des Berufsbildes Dachdecker

 

Zweck des Schulungszentrums

  • Ergänzung des bisherigen Bildungsangebotes (Betrieb/Berufsschule) für die Lehrlinge des ostfriesischen Dachdeckerhandwerks in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit den ostfriesischen Berufsschulen
  • Weiterbildung von Fachkräften der Innungsbetriebe
  • Aufbauschulung von bisherigen Facharbeitern zu Vorarbeitern
  • Weiterbildung der Meister in Theorie und Praxis entsprechend den technischen Regeln und Innovationen
  • Präsentation und Produktschulung an neuen technischen Entwicklungen durch Industrie und Fachhandel
  • Gewinnung zusätzlichen Lehrlingspotentials für das Dachdeckerhandwerk durch praktische Ausbildung der Schüler im BGJ-Bau
  • Bildung eines Kommunikationszentrums für die Mitgliedsbetriebe des Förderkreises

 

Ausstattung des Schulungszentrums

Die Schulungsstätte ist konzipiert für die Bereiche des Dachdeckerhandwerks und verfügt über folgende Kapazitäten (z. B. Modelle) für die genannten Bereiche:

  • Steildach 18 Lehrlinge
  • Flachdach 18 Lehrlinge
  • Klempnerei 4 Lehrlinge
  • Holzbearbeitung 2 Lehrlinge

 

Seit Aufnahme unserer Tätigkeit konnten wir einen sprunghaften Anstieg bei den Einstellungszahlen der Lehrlinge verzeichnen und eine spürbare qualitative Verbesserung der jungen Mitarbeiter erreichen.

Im Jahre 2018 wurde unser Eingansbereich mit Schulungsraum saniert.

 

Adresse des Schulungszentrums

BBS II
Steinweg 25
26721 Emden

 2018 sanierung 8 schulung 4